Töchter der Sonne – Kejen Roje

VID-20200818-WA0000

Am 21.9.2020 erscheint der Bildband „Töchter der Sonne- Kejen Roje“.https://www.toechter-der-sonne.de/

Auf 160 vierfarbigen Seiten werden Texte fünf ezidischer Frauen, die von ihrer Heimat, dem Überfall des IS, ihrer Flucht und dem Ankommen in Deutschland berichten gemeinsam mit den Gedichten der ezidischen Dichterin Sebra Xalti veröffentlicht.

Seine Wirkmächtigkeit erhält dieser Bildband durch mehr als 40 Abbildungen der Gemälde des ezidischen Kunstmalers Ravo Ossman, der, bisher weitgehend unbekannt, im Großraum Hannover lebt. Ravo Ossmans Malerei zeigt naturalistische Szenen aus dem Alltagsleben in Shingal vor dem Überfall des IS und verändert sich durch die Verarbeitung der Traumata, ausgelöst durch den islamistischen Terror gegen das ezidische Volk, in Richtung Surrealismus.

Einige der Gemälde sind nur als Handyfoto erhalten. Die Originale hat der IS bei seinem Überfall zerstört. Somit trägt dieser Bildband auch dazu bei, dass ezidische Kultur nicht verloren geht und für die nachfolgenden Generationen erhalten bleibt.

Ich hatte die große Ehre und Freude, an der Realisierung von Idee und Konzept mitwirken zu können.

Alle weiteren Infos unter dem beigefügten Link.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.